View job here

Was wir tun

Am Standort Stuttgart entwickeln wir fast ausschließlich Entwicklungswerkzeuge, also Software zur Softwareentwicklung oder zum Systems Engineering. Viele dieser Werkzeuge sind modellbasiert: aus formalen Modellen werden die finalen Artefakte automatisch abgeleitet. Als Basistechnologie kommen Jetbrains MPS und Eclipse zum Einsatz. Unser Alltag besteht aus Domänenanalysen, Bau von domänenspezifischen (Modellierungs-)Sprachen und deren IDEs, der Entwicklung von Programmanalysen und -verifikationen sowie der Implementierung von Generatoren und Interpretern. UX Engineering, die Etablierung von Entwicklungsprozessen und die Weiterentwicklung organisatorischer Aspekte – im Bezug auf die Werkzeuge – sind auch Bestandteil unserer Aktivitäten.

In welchen Domänen wir unterwegs sind

Generell sind wir domänenagnostisch; unsere Methoden und Technologien haben wir bereits erfolgreich in Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik, im Finanz- und Versicherungswesen, in der öffentlichen Verwaltung sowie im ERP-Umfeld eingesetzt. Einen gewissen Schwerpunkt und entsprechendes Know-how haben wir im Automobilumfeld.

Wie wir arbeiten

Wir beraten und unterstützen unsere Kunden beim Werkzeugbau und den damit in Zusammenhang stehenden Technologien und Skills. Und wir bauen solche Werkzeuge natürlich auch selbst im Rahmen von Kundenaufträgen. Wir „eaten our own dogfood“ und verbessern unsere eigenen Werkzeuge. Dabei organisieren wir uns meist in Teams mit weniger als fünf Personen. Beratungsaufträge sind auch oft Soloprojekte.

Unsere Kultur

Wir haben innerhalb des Standorts eine flache Hierarchie und denken im Team. Wir tauschen Wissen aus und unterstützen uns gegenseitig. In Projekten verlassen wir uns auf die Eigeninitiative eines jeden Einzelnen und gehen davon aus, dass wir alle halbwegs strukturiert arbeiten.

Was wir von dir technisch erwarten

Du bist in der Lage, Muster zu erkennen und diese zu systematisieren. Du bist souverän auf mehreren Metaebenen gleichzeitig unterwegs. Du hast Erfahrung mit dem Bau domänenspezifischer Sprachen oder mit Programmverifikation, insbesondere mit der praktischen Anwendung. Idealerweise hast du schon mit MPS oder Eclipse/EMF/Xtext gearbeitet. Neben diesen Spezialqualifikationen solltest du auch eine gewisse Breite an Kenntnissen im Softwareumfeld mitbringen: Wir erwarten solide Kenntnisse in einer oder mehreren funktionalen oder objektorientierten Programmiersprachen, und du solltest einen guten Überblick über Software-Engineering im Allgemeinen haben.

 

Was wir uns sonst noch von dir wünschen

Die Lust am Einarbeiten in neue Domänen und Themengebiete und eine schnelle Auffassungsgabe sind unabdingbar. Klare Kommunikation in Wort und Schrift – auf Deutsch und auf Englisch – sind Voraussetzung für eine sinnvolle Zusammenarbeit im Team sowie mit Kunden und anderen Stakeholdern. Da du möglicherweise dein eigenes Projekt managen wirst, erwarten wir ein gewisses Maß an Strukturiertheit, Eigeninitiative und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung. Formal erwarten wir ein abgeschlossenes Studium der Informatik oder einer Ingenieursdisziplin und mindestens drei Jahre relevante Berufserfahrung. Du wirst schwerpunktmäßig am Standort Stuttgart arbeiten, aber gelegentliche Reisen zu unseren Kunden sollten dich nicht abschrecken.

 

 

Nicht warten - machen

Du möchtest uns kennenlernen und zeigen, dass du das Stuttgarter Team bereichern kannst? Dann bewirb dich bei uns. Wir freuen uns darauf!